Freunde Forum  

Zurück   Freunde Forum > Sportfreunde Siegen > Die 1. Mannschaft
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2019, 20:26   #21
Lukas.21
 
Registriert seit: 28.08.2014
Beiträge: 355
Standard

Vor dem Spiel wären die meisten mit einem Punkt vermutlich zufrieden gewesen. Nach dem frühen Tor und bis zum Ausgleichstreffer (34.) war man dann aber derart überlegen, dass man zu dem Zeitpunkt auch ernsthafte Ansprüche auf 3 Punkte gegen den Tabellenführer hätte stellen können. Am Ende verliert man es, weil man die Chancen vorne nicht nutzt, hinten zu viele Fehler, Aussetzer und Unstimmigkeiten produziert und darf sich deswegen über die Niederlage dann letztlich auch nicht beschweren. Nach dem 3:2 war offensiv die Luft weitesgehend raus, nur die Hereinnahme von Suzuki brachte noch mal etwas Schwung.
Das Defensivverhalten unseres Teams ist nach wie vor derart anfällig, dass Kritik an ihm und am Umgang mit ihm legitim ist, die Gegentore 1 und 2 waren heute allerdings keine Fallbeispiele für einen schwachen Deckungsverbund. Der Kopfball nach der Ecke ist quasi nicht zu verteidigen aufgrund der athletischen Übermacht des Torschützen gegenüber unserer gesamten Hintermannschaft, der Elfmeter ist verschuldet durch einen individuellen Total-Blackout. Ansonsten war vorallem in der ersten Halbzeit unsere Deckung immer nur dann in Alarmbereitschaft, wenn mit einem hohen Ball auf den rechten Flügel vorgestoßen wurde, Dodics Eingebundenheit ins Offensivspiel lässt ihn viele Wege gehen müssen und offenbart immer wieder Räume um hinter die Kette zu stoßen.
Sehr gut gefallen hat mir heute Andreas Busik, der mit Brusch auf der Doppel 6 spielte. Ich denke da ist trotz der heute gezeigten und für dieses Alter untypischen Reife noch unglaublich viel Luft nach oben, für mich ist er der stärkste der Jugendspieler, die diesen Sommer hochgezogen wurden. Jost, der heute eher den offensiven Part vor Busik und Brusch spielte, traf zwar zum zwischenzeitlichen Ausgleich, war jedoch besonders in der Schlussphase häufig mit Konzentrationsfehlern behaftet und vielleicht etwas zu verbohrt.
Ich denke, wir bedürfen an deutlich mehr Klarheit in unserem Defensivspiel. Da fehlt zu häufig die Konzentration mal eben irgendwo, woraus meist umgehend eine vermeidbare Drucksituation entsteht. Unsere Deckung fügt sich ihren Schaden in etlichen Situationen selbst bei, nicht der Gegner der uns überlegen ist. Heute war er das jedenfalls zu keinem einzigen Zeitpunkt wirklich, aber wer zu viele Fehler macht verliert eben. Dennoch hatte das Spiel viel Gutes, ich denke man muss dem Team einfach noch mehr Zeit geben. Wo man nach 4 oder 6 Spielen steht, ist doch im Prinzip egal. Wenn man im Winter irgendwo im Bereich des formulierten Saisonziels steht, ist doch alles gut. Aufsteigen wird man dieses Jahr nicht, auch wenn man, wie das heutige Spiel erneut bewiesen hat, jedes Team in der diesjährigen Oberliga schlagen könnte. Ich denke, sollte dieses Team am Ende der Saison ihr gestecktes Ziel erreichen und vielleicht sogar um einen Platz oder zwei übertrumpfen, sich gezielt und konsequent weiterentwickeln und nicht durch Abgänge von wichtigen Spielern geschwächt, wird man in der kommenden Saison von den obersten Plätzen der Liga sprechen können.
Lukas.21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2019, 22:11   #22
Fundi
 
Registriert seit: 18.06.2018
Beiträge: 540
Standard

Ich glaube der Lukas 21 stand direkt neben mir und wir hatten das eh schon analysiert .Allerdings glaube ich..SO WIRD DAS NIX!!. schade
Fundi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2019, 23:28   #23
Fundi
 
Registriert seit: 18.06.2018
Beiträge: 540
Standard

Der Tag heute war für mich so ne Art Zäsur. Eine junge talentierte Mannschaft mit der falschen sportlichen Leitung....da geht nix nach vorne!


Dazu kommt irgendwie heute die bittere Erkenntnis das wir zu einem Spitzenspiel in der Nachbarschaft grad mal 40 oder 50 Fans mobilisieren.Auch da gehen alle PR Versuche ins leere.Das ist momentan absoluter Stillstand!

Es fehlt ganz klar an Mut und Visionen.Wir sparen uns grad in den Underground.Gute Nacht

Geändert von Fundi (01.09.2019 um 23:33 Uhr).
Fundi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2019, 04:55   #24
TheRock
 
Benutzerbild von TheRock
 
Registriert seit: 27.04.2005
Ort: Obersdorf
Beiträge: 1.212
Standard

Der Verein kann dich nichts dafür wenn sich kaum Leute motivieren ihm sonntags hinterher zu fahren.
TheRock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2019, 06:09   #25
Tribünen-Normalo
 
Benutzerbild von Tribünen-Normalo
 
Registriert seit: 09.04.2011
Beiträge: 3.500
Standard

Zitat:
Zitat von Fundi Beitrag anzeigen
Der Tag heute war für mich so ne Art Zäsur. Eine junge talentierte Mannschaft mit der falschen sportlichen Leitung....da geht nix nach vorne!


Dazu kommt irgendwie heute die bittere Erkenntnis das wir zu einem Spitzenspiel in der Nachbarschaft grad mal 40 oder 50 Fans mobilisieren.Auch da gehen alle PR Versuche ins leere.Das ist momentan absoluter Stillstand!

Es fehlt ganz klar an Mut und Visionen.Wir sparen uns grad in den Underground.Gute Nacht
Also da musst Du sicher mal ein bisschen differenzieren. Im verständlichen Frust haust Du jetzt wieder die ganze Palette raus.

Jeder wird seine individuellen Gründe haben, warum er mitfährt oder warum nicht. Ich war noch nie im Bremen-"Stadion" und weiß nicht, wie das live rüberkommt. Im Internet sah es wie einer der armseligsten Grounds aus, die es in der Liga so gibt. Armselig im Sinne von trostlos und ohne Flair. Da fährt halt nicht jeder hin. Umso mehr Hut ab, vor jenen, die dort waren und sich auch noch schlimmere Lokalitäten antun.

Es gibt viele andere Gründe, wie Arbeit, Gesundheit, Alter, familiäre Kompromisse und Verpflichtungen oder schlichtweg eine Neigung, nur bei den Heimspielen da zu sein und bei Auswärtsspielen nur ausgesuchte Spiele wahrzunehmen. Des Weiteren ist es wohl so, dass auf der Basis des momentan gebotenen, soll heißen, gut gespielt aber ohne Ausbeute, auch die Erfolgsfans, die sonst sonntags schon mal ihrem Auto einen Ausritt gönnen, ebenfalls entfallen. Es ist wohl immer und zu jedem Zeitpunkt eine Mixtur aus allem. Das wird der Verein wenig beeinflussen können. Ein paar gute Spiele, die auch mal einen Sieg nach sich ziehen, könnten das natürlich ein wenig beeinflussen.

Wenn Du von Zäsur sprichst, dann muss ich sagen, dass ich bisher bei allen Spielen eine Zäsur erlebt habe. Gegen Holzwickede sah die ähnlich aus, wie jetzt bei Dir. Wir spielen gut, der Gegner liegt am Boden (von deren Trainer bestätigt) und wir schaffen es, die wieder aufzubauen und ein Unentschieden ähnlich einer Niederlage zu produzieren. Ich dachte mir, dass das so nie was wird und der Frust war groß. Dann kommt Münster. Ich war nicht da, aber wir gewinnen. Gedankenumschwung - jetzt starten wir! Eine echte Zäsur habe ich dann gegen Rheine verspürt. Das Muster war wie immer, aber wir legen eine kämpferische und in der zweiten Halbzeit auch spielerische Gegenleistung hin, die, anders als gegen Holzwickede, ein Unentschieden wie einen Sieg rüberkommen lassen.

Das sind doch Wechselbäder, wo man jeden Sonntag um 17 Uhr nicht mehr weiß, was man glauben soll. Und entsprechend ist auch die Stimmungslage. Mal so und mal so. Ich gebe Dir aber Recht, dass wir irgendwie auf der Stelle tappen und dabei mittlerweile auf Platz 10 angekommen sind. Dem Potenzial entspricht das nicht. Aber das Potenzial entscheidet die Spiele nicht, sondern die Fähigkeit, dieses Potenzial umzusetzen. Am Ende der Saison, wenn wir mit der goldenen Ananas dastehen (das wäre für mich genau dieser Tabellenplatz oder drunter), fragt keiner mehr, ob wir Potenzial hatten. Irgendwann (der 4. Spieltag ist vielleicht immer noch zu früh) wird man die Entwicklung dieser Mannschaft nicht mehr nur nach der Verbesserung im Vorwärtsspiel oder in der Abwehr bewerten, sondern daran festmachen, ob sie endlich in der Lage sind, die Nerven zu behalten und eine Führung auch mal bis zum Ende zu verteidigen oder auszubauen. Und ich bleibe dabei, wenn sich in der Abwehr nicht irgendwas verbessert, wird das ganz schwer. Aber bekannterweise hapert es auch in der Chancenverwertung. Das Potenzial, Chancen zu kreieren haben sie. Das Potenzial sie auch konstanter zu verwerten fehlt. Das und die Nervosität, ein Spiel über die Runden zu bringen hat meines Erachtens die gleichen Ursachen. Jetzt sind wir kein Bundesligist, der noch einen Psychologie-Coach engagieren kann. Vielleicht hatte Griffel da von berufs wegen einen Vorteil. Ich weiß es nicht. Aber wenn man das nicht in den Griff bekommt, hilft alles Potenzial nichts.

Es gibt aus meiner Beobachtung heraus mehrere Baustellen. Und man sollte anfangen, diese ernsthaft zu bearbeiten. Abwehrverhalten ist trainierbar und wenn es durch Sondereinheiten geschieht und man eine ganze Woche nichts anderes macht. Ich bin kein Trainer und gebe gute Ratschläge. Aber wenn auf diesen Gebieten nichts passiert, reden wir auch am 15. Spieltag immer noch über die gleichen Dinge. Nächsten Samstag beim Jubiläum, wäre es schön, wenn man mal mit einem Sieg abschließen würden. Und über den Sonntag danach will ich gar nicht erst sprechen. Aber meine Bedenken habe ich da schon. Und für mich (sicher für fast alle) würde eine Niederlage dort dreimal so tief sitzen, wie alle anderen.

Und wenn Du jetzt schon mit der Zuschauer-Resonanz haderst, dann warte mal, wie es bei gleicher Gemengelage ab Oktober/November aussieht.

Geändert von Tribünen-Normalo (02.09.2019 um 06:37 Uhr).
Tribünen-Normalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2019, 08:28   #26
Ronaldinho
 
Benutzerbild von Ronaldinho
 
Registriert seit: 23.06.2006
Beiträge: 10.936
Standard

Zitat:
Zitat:
Zitat von Fundi Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht wie es euch geht.......bei mir ist voll der Optimismus ausgebrochen..Was so ein Sieg bei Preußen Münster 2 alles bewirken kann.!!Da ist man direkt wieder gefühlter Zweitligist.:-).
Ich hoffe wir gewinnen 3:1!
Zitat:
Zitat von Fundi Beitrag anzeigen
Der Tag heute war für mich so ne Art Zäsur. Eine junge talentierte Mannschaft mit der falschen sportlichen Leitung....da geht nix nach vorne!
Dazu kommt irgendwie heute die bittere Erkenntnis das wir zu einem Spitzenspiel in der Nachbarschaft grad mal 40 oder 50 Fans mobilisieren.Auch da gehen alle PR Versuche ins leere.Das ist momentan absoluter Stillstand!
Es fehlt ganz klar an Mut und Visionen.Wir sparen uns grad in den Underground.
Gute Nacht
Nix für ungut, Fundi, manchmal bist Du LAUNISCH, so wie eine Diva, die mit 45 noch ihrer letzten Menstruation hinterher trauert!
__________________
Pfullendorf:OTTOOO...
*Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen.Egal, wie du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren,als hätte sie gewonnen.*
Ronaldinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2019, 08:54   #27
Tribünen-Normalo
 
Benutzerbild von Tribünen-Normalo
 
Registriert seit: 09.04.2011
Beiträge: 3.500
Standard

Zitat:
Zitat von Ronaldinho Beitrag anzeigen
Nix für ungut, Fundi, manchmal bist Du LAUNISCH, so wie eine Diva, die mit 45 noch ihrer letzten Menstruation hinterher trauert!
Ich dachte immer ,die meisten wären froh wenn´s vorbei ist. Aber dann gibt´s halt andere Probleme.
Tribünen-Normalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2019, 09:15   #28
owl-sfs
 
Benutzerbild von owl-sfs
 
Registriert seit: 07.04.2005
Ort: Borchen
Beiträge: 4.584
Standard

Wir haben einen jungen und kompetenten Trainer. Der mich seit seinem Beginn bei uns überzeugt hat. Die Frage bleibt für mich: Holt er aus dem Kader das Optimale heraus? Jetzt in seiner dritten Saison mit weitgehend eingespieltem Team. Oder wo wäre eine Stellschraube zu drehen, dass wir weniger Gegentore kriegen und trotzdem unseren attraktiven Kombinationsfußball beibehalten. Wir sind für den Gegner letztlich nicht unangenehm, weil wir in fast jedem Spiel unsere oft spielentscheidenden Fehler machen. Da braucht man als Gegnermannschaft nur Geduld haben. 9 Gegentore in vier Spielen. Dafür 10 geschossen. Das klingt nach FB mit hohem Unterhaltungswert. Aber die Punkte zählen. Und gestern war ja wohl wieder so ein Spiel (habe es leider nicht sehen können), wo man sich hätte belohnen können. Vielleicht sogar belohnen müssen.
owl-sfs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2019, 10:01   #29
SilentMan
 
Registriert seit: 24.01.2006
Beiträge: 3.771
Standard

Zitat:
Zitat von Fundi Beitrag anzeigen

Dazu kommt irgendwie heute die bittere Erkenntnis das wir zu einem Spitzenspiel in der Nachbarschaft grad mal 40 oder 50 Fans mobilisieren.Auch da gehen alle PR Versuche ins leere.Das ist momentan absoluter Stillstand!

Es fehlt ganz klar an Mut und Visionen.Wir sparen uns grad in den Underground.Gute Nacht
Andersherum ist richtig! Wir reden hier nun mal über die Oberliga, und nicht über mehr. Wir können nach wie vor behaupten, 50 Leute dabei zu haben, während der souveräne Tabellenführer gestern eine Zuschauerzahl von knapp über 200 (auch Dank unserer Hilfe) vermelden konnte. Das sagt ganz ganz viel über den Zuspruch anderer Vereine. Und auch Kaan hat gestern vor einer miserablen Kulisse verloren, trotz attraktivem Gegner im Verhältnis zu dem, was in der Liga so kommen kann.

Die Freunde waren übrigens auch wieder mit einem Stand auf dem Stadtfest vertreten. Da wird momentan sehr viel gemacht, während man im Breitenbachtal ganz offensichtlich unter sich sein will.
SilentMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2019, 15:20   #30
Ronaldinho
 
Benutzerbild von Ronaldinho
 
Registriert seit: 23.06.2006
Beiträge: 10.936
Standard

Zitat:
Zitat von SilentMan Beitrag anzeigen
Die Freunde waren übrigens auch wieder mit einem Stand auf dem Stadtfest vertreten.
https://www.siegerlandkurier.de/sieg...-12964462.html
__________________
Pfullendorf:OTTOOO...
*Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen.Egal, wie du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren,als hätte sie gewonnen.*
Ronaldinho ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.