PDA

Vollständige Version anzeigen : erstes Heimspiel


Sven
15.08.2005, 10:33
Guten Morgen,
gestern durften wir nun alle unser erstes Heimspiel in der zweiten Liga erleben! Kompliment an die Mannschaft für diese Antwort nach dem KSC -Spiel. Auch ein Kompliment an euch. Es war eine unglaubliche Stimmung im Stadion, nicht nur nach den Toren, auch vorher schon. Ostkurve und Gegengerade harmonierten prächtig. Wenn man sich in allen Bereichen des Stadions aufhält, dann kann ich euch nur sagen, dass die Anfeuerungen unglaublich gut zu hören waren. Steht man selbst in der Kurve, dann denkt man, es ist sehr leise, aber das täuscht ungemein!
Ich wollte euch fragen, was euch gestern aufgefallen ist - Positives wie Negatives - was der Verein oder auch wir noch verbessern können. Es geht nicht um Kleinigkeiten, sondern gravierende Mängel, die man auch abstellen kann. Es ist auch für uns interessant, eure Meinung zu hören, die ich dann den jeweiligen Verantwortlichen vorlegen kann.
Die Sache mit den Kassenhäuschen habe ich bereits gelesen und notiert, solche Dinge sind wichtig zu erfahren, denn nur dann kann man die Zuständigen ansprechen und es verbessern. Denn gestern war für alle Beteiligten die Premiere und niemand ist vollkommen. Alle brauchen Zeit, sich auf die neue Liga einzustellen, aber Kritik ist willkommen, denn wir können auch nicht alles mitbekommen und sehen.
Von Seiten des Sicherheits- und Ordnerdienstes kann ich nur ein Kompliment aussprechen. Es hat ein Stadionverbot gegeben,weil ein Siegener Fan direkt mit zwei Rauchbomben am Eingang erwischt wurde. Dieser war in keinem Fan-club organisiert, wir haben es oft genug im Vorfeld gesagt. Was ich auch nicht ganz nachvollziehen kann ist, warum immer noch soviele Zuschauer mit Messern ins Stadion kommen und sich beschweren und wundern, wenn wir sie ihnen abnehmen. Gestern sind über 20 von diesen beschlagnahmt worden. Dabei handelt es sich nicht um Schweizer Taschenmesser, sondern auch um Messer mit feststehender Klinge. Ich unterstelle niemanden jemanden verletzen zu wollen,aber ich frage mich auch, warum brauche ich sowas in einem Stadion oder überhaupt bei einer derartigen Veranstaltung? Diejenigen, die sich jetzt angesprochen fühlen, laßt sie einfach in Zukunft zuhause.
So, dann freue ich mich jetzt auf konstruktive Kritik, werde diese sammeln und dann dem Verein vorlegen. Wie gesagt, nicht nur für unseren Bereich, sondern alles, was verbesserungswürdig und möglich ist, damit ich es weitergeben kann.
Hoffe, ihr behaltet dieses Verhalten und eure Unterstützung bei, das hat richtig Spaß gemacht mit euch.
Gruß Sven

Allesfahrer
15.08.2005, 10:48
- Verkehrskonzept :mrgreen: muss man glaube nix zu sagen
- kartenkauf und einlaß auf die tribühne. ordner waren was überfordert schien es mir
- wetter :mrgreen: (finde ich einen sehr gravierenden mangel :mrgreen:)

+ security (zumindest die zwei die ich erwischt hab) freundlich obwohl scheinbar neu
+ fahnen oberhalb der werbung aufhängen zu dürfen
+ man hats geschafft die aufgänge frei zu halten. respekt

alles nix wirklich großartiges

timbuktu
15.08.2005, 11:01
+ der (die?) mobile bierverkäufer
- ich hab nur einen davon gesehen, und der kam nicht bei uns vorbei :wink:


also ich hab nicht wirklich was zu bemängeln.

SiegenerHesse
15.08.2005, 11:02
Hallo Sven,

es war eine sensationelle Heimpremiere.
Stimmung, Sicherheit, Ergebnis....

Was mir aufgefallen ist und verbessert werden könnte:


- Verkehrskonzept: Ich verstehe es einfach nicht.... Aber das hat glaube ich weniger mit Verstand zu tun... Warum schafft man nicht beispielsweise Schotterparkplätze oberhalb der Tennisplätze. Da ist doch eh schon alles platt gemacht. Auch die Dauer der Sperrung der Leimbachstraße kann ich nicht ganz nachvollziehen. Wenn nach dem Spiel die Busse weg sind, könnte die Straße sofort für den abfließenden Verkehr geöffnet werden. Wir Hessen müssen immer durch die komplette Stadt. Ich wäre gerne bereit, nach dem Spiel noch ne 1/4 Stunde zu warten und dann über die Leimbachstraße auf die A 45 zu fahren. Jeder andere Verein wäre heilfroh, einen direkten Autobahnzubringer zum Stadion zu haben - nur bei uns in Siegen wird der gesichert wie die Bank von England....


- Zur Ostkurve: An anderem Ort lobte ich die herausragende Stimmung (unglaublich, dass die La-Ola durchs Stadion schwappte). Aber: Vielleicht könnte man sich ein paar Trommeln anschaffen (ich weiß, dass es bereits wenige gibt). Die Trommler dann à la Betzenberg zusammenstellen und dann den Takt vorgeben lassen. Die 30 Hachinger hatten mit ihren 4 Trommeln teilweise ganz schön Lärm gemacht.

- Abseitsregel: Wird eigentlich in der 2. BuLi nach der Konfed-Abseitsregel gepfiffen. Gestern nämlich 2 Mal geschehen.

TingelTangelMakl
15.08.2005, 11:40
Och nö.
Net wieder wie in alten FairPlay Zeiten 10 Trommler im Stadion, die jeden gesang übertönen. ich finde eine rommel schickt auf jeden Fall.

Sven
15.08.2005, 11:52
Hallo,
die Kontrollen an der Haupttribüne werden seitens der Ordner noch verbessert, wenn auch dort die neue Toranlage installiert ist. Hoffentlich bis zum Freiburg - Spiel. Dann wird auch dort nur noch ein Gast durch den Eingang kommen wie bereits am Marathontor. Das vereinfacht die Kontrolle der Karten. Der Eingang ist dort oben einfach zu groß und unübersichtlich. Die Gäste kommen in Reihen nebeneinander u nicht hintereinander auf die Ordner zu.
Die Schotterparkplätze werden dem Verein nicht zur Verfügung gestellt, leider! Das ganze Verkehrssystem ist ja wegen dem Parkplatzmangel entstanden.
Die Sperrung der Leimbachstrasse bleibt solange aufrecht erhalten, bis die Fußgänger die oberhalb der Absperrung zur Autobahn geparkt haben nicht mehr auf der Strasse laufen, besonders, wenn es bereits dunkel wird. Das kann 30 bis 45 min dauern nach Spielende.
Mit dem Bierverkauf werde ich an den Herrn Hansen weitergeben:-)
Die sachen mit den Trommeln solltest du an den Beorn, Dirk oder Carsten vom Fan-Projekt weitergeben, ich denke das ist ihr Bereich und nicht Vereinssache, das Fan-projekt kann dann in Sachen Anschaffungskosten bei Interesse oder Mehrheitsprinzip auf den Verein zukommen.
Sven

Brasilia100
15.08.2005, 12:13
Hallo Sven,

ich möchte hier zwei Sachen bemängeln, die nicht nur mir die Haare zu Berge haben stehen lassen. :shock:

1.) Die Aufstellung der Mannschaft bereits eine Viertelstunde vor Anpfiff: Das ist schlecht, da ist die Stimmung bis zum Anpfiff wieder weg. Hier macht nämlich zumeist das ganze Stadion mit und auch die ruhigeren Leute kommen auf "Betriebstemperatur". Und: Herr Derfurth sollte nicht vergessen, dass es auch andere Sektionen gibt als die Ostkurve. Ich würde es begrüßen, wenn er bei der Aufstellung in etwa am 5-Meter-Raum des Gästetores steht (was kurz vor dem Anpfiff mehr als möglich ist) und sowohl in Richtung Osturve als auch Gegengerade die Namen nennt und so alle miteinbezieht.

2.) Was war das denn für eine Musik vor dem Anpfiff? Und: Beim Einmarsch. Ich und andere haben sich gefragt: Sind wir schon abgestiegen? Auch da kam keine Stimmung auf! Null. Unbedingt verändern!!!!!

3.) Stadionsprecher: Provinz voll leben, wenn er selber versucht, den Animateur zu machen! "Ihr müsst schreien - wen lieben wir - und die anderen müssen schreien - SFS! Ach ne! Entweder sowas kommt von selber (und das tut es inzwischen auch oft genug) oder es kommt halt nicht. Aber so einige Aktion lässt die inzwischen wirklich gute Fankurve total dumm aussehen! Bitte nächste Woche nicht wieder...

Habe fertig!

JayJay
15.08.2005, 12:14
Das geht jetzt gar nicht an deine Adresse, eher an Klaus Derfurt, aber ich möchte keinen neuen Thread aufmachen.
Also was uns sehr verstört hat war die zeitliche Choreographie vor dem Anpfiff. Schon eine Viertelstunde vor kick-off, zu einem Zeitpunkt als beide Mannschaften sich noch aufwärmten, wurde schon die Aufstellung skandiert. Das muss man imho 1-2 Minuten vor Beginn machen wenn die Teams im Spielertunnel stehen um die Stimmung noch mal richtig aufzuheizen.
Stattdessen kamen kurz vor Anpfiff noch 2-3 Werbedurchsagen (die hätte man anstatt der Aufstellung auf gut früher plazieren können) und total dämliche fußballuntypische jingle-Musik. Zum Einlaufen dann eine Heulsusen-Musik zu der Brasilia treffend bemerkte es klänge wie Beerdingungsmusik zum feststehenden Abstieg. Das war nix! Die letzten 10 Min. vor kick-off gehören den Fans! da müssen 2 SF-Songs (Rot-Weiß Sportfreunde Siegen" von Hörgerät und "Hand in Hand" von der GmbH z.B.) gespielt werden, dann die Aufstellung und zum Einlaufen bitte was gescheites.
Danke für ihre Aufmerksamkeit.

timbuktu
15.08.2005, 12:20
was wurde denn beim einlaufen gespielt? hab ich gar net so wirklich mitbekommen...
aber sehr passend zu dem thema: http://www.sportfreunde-online.de/forum/viewtopic.php?t=1447&sid=7e15e5b59a19565ca6c5810c079e4a6b

etwas gegensätzlich die meinungen oder wie?

Sven
15.08.2005, 12:21
Sehe ich genauso!! Gebe ich gern weiter, die Musik war wirklich schlimm!
Mit der Aufstellung habe ich nicht mitbekommen, aber wenn es nicht an Sponsoren verkauft wurde,die auf dieses Zeitfenster bestehen, gebe ich dir völlig recht.
Sven

SFS-Maschine
15.08.2005, 12:29
Die Einlaufmusik war echt der Kracher schlechthin....da pennt man schon vor dem Anpfiff ein ...oder wollte man die Hachinger damit demoralisieren ?

DeeJayXS
15.08.2005, 13:25
Die Einlaufmusik war echt der Kracher schlechthin....da pennt man schon vor dem Anpfiff ein ...oder wollte man die Hachinger damit demoralisieren ?

Man wollte die Hachinger einschläfern. Hat doch auch ganz gut geklappt :lol: :wink: :lol:

Heiko
15.08.2005, 14:24
Hallo Sven,

ich möchte hier eine Sachen bemängeln, die nicht nur mir die Haare zu Berge haben stehen lassen.

Kann die Mannschaft sich nicht vor der neu geschaffenen OSTKURVE
aufwärmen ??
Würde zum Einheizen beitragen.



Habe fertig!

Heiko

Sven
15.08.2005, 14:27
Das ist mir gar nicht aufgefallen, dass es nicht so ist! Dafür springe ich zu viel hin und her vor dem Spiel. Aber auch da gebe ich euch recht, dass die Mannschaft in die Ostkurve gehört zum Aufwärmen.
Sven

Siegerland
15.08.2005, 15:42
3.) Stadionsprecher: Provinz voll leben, wenn er selber versucht, den Animateur zu machen! "Ihr müsst schreien - wen lieben wir - und die anderen müssen schreien - SFS! Ach ne! Entweder sowas kommt von selber (und das tut es inzwischen auch oft genug) oder es kommt halt nicht. Aber so einige Aktion lässt die inzwischen wirklich gute Fankurve total dumm aussehen! Bitte nächste Woche nicht wieder...

also das mit dem "wen lieben wir...SFS" wäre nie so gut zustande gekommen, hätte ein herr Derfurt nichts angekündigt und einen Probelauf gemacht. Durch diese Aktion wird es wahrscheinlich die ganze Saison hinweg immer klappen!

LOB AN FANS UND MANNSCHAFT---SAGENHAFT!!!

Sven
15.08.2005, 17:18
Muß den Klaus Derfurt auch in Schutz nehmen, das Misgeschick mit dem Song beim Einlaufen der Mannschaften war nicht sein Fehler! Die Techniker waren informiert und haben das falsche Band gespielt.
Der Klaus Derfurt hatte gestern keinen leichten Stand, da die Technik wie so häufig am Anfang nicht ganz mitspielte und dafür hat er sich sehr souverän und gut aus der Affäre gezogen meiner Meinung nach.Aber wie kann und will ein Aussenstehnder das wissen?! Habe es heute auch nur bei der Nachbesprechung auf der Geschäftsstelle erfahren.
Sven

BoBBy
15.08.2005, 17:21
- (Musik vor dem Spiel)
- (Aufstellung zu früh)




und:

- HUMBA. Mensch Kirschbaum, wie oft muss man es noch sagen? Bei der "Humba" werden einzig und allein die 5 Buchstaben einzeln gerufen. Nichts, aber auch gar nichts, weiter! Es mag zwar ein sehr schönes Gefühl sein, den ganzen Block da so vor sich sitzen zu haben und denen was vorzusingen, aber:

Bitte, Kirsche, verschone uns mit dem ganzen Zeug, was da zuletzt so eingebaut wurde. Und bitte erst recht, wenn die Mannschaft vorbei schaut.


Ansonsten war das gestern einer deiner besten Einsätze als Koordinator am Zaun. Es wäre schön, wenn er von diesem Post erfahren würde (*schiel zu Fanatics*).

karmacoma
15.08.2005, 17:37
Jo mein Lob auch an die Kirsche wobei ich lieber Birnen mag *-_-*

Die Koordination war richtig gut und bald musste das mit den Händen auch nicht mehr jedem erklären *g*

Kann BoBBy nur beipflichten. Bei dem H-U-M-B-A lass die Sätze doch weg......
das ist grausam vorallem wirds sich dann kaum noch ein Erwachsener setzen wenn dann noch so viele Sätze kommen.

Die 2 älteren Leute vor mir haben sich auch erst hinsetzten können als die Mannschaft da war und der 2. Satz ausgerufen wurde weil sie von vorher wussten das das noch was länger dauert.

Schönen Gruss an die Kirsche
(Makl bitte weiterreichen *g*)

Carsten
15.08.2005, 17:43
- (Musik vor dem Spiel)
- (Aufstellung zu früh)




und:

- HUMBA. Mensch Kirschbaum, wie oft muss man es noch sagen? Bei der "Humba" werden einzig und allein die 5 Buchstaben einzeln gerufen. Nichts, aber auch gar nichts, weiter! Es mag zwar ein sehr schönes Gefühl sein, den ganzen Block da so vor sich sitzen zu haben und denen was vorzusingen, aber:

Bitte, Kirsche, verschone uns mit dem ganzen Zeug, was da zuletzt so eingebaut wurde. Und bitte erst recht, wenn die Mannschaft vorbei schaut.


Ansonsten war das gestern einer deiner besten Einsätze als Koordinator am Zaun. Es wäre schön, wenn er von diesem Post erfahren würde (*schiel zu Fanatics*).


Da hast Du absolut recht. Ich dachte immer, wie lange will er das denn noch ziehen, bevor er zum "tätärä" ausholt.....

Waldzuschauer
15.08.2005, 18:51
Hier mal kurz meine positiven (+) wie neagtiven (-) Kritikpunkte:

+ der neue Eingang beim Marathontor mit Einzeleinlaß
+ die räumlich deutlichere Trennung von Kasse und Eingang (positiv vor allem für Dauerkartenbesitzer wie mich)
+ der mobile Bierverkäufer, nur müsste es davon einen für die Gegengerade UND einen weiteren für die Ostkurve geben
+ die Stadionstimmung, vor allem aus der Ostkurve heraus RESPEKT !!!
+ na endlich: freie (gelbe) Treppen auf der Gegengeraden
+ ne Krakauer und nen Krombacher dazu ... einfach göttlich :!:


- das lächerliche Verkehrskonzept.
- die Musik, nicht nur beim Einmarsch. So schwach wie kaum zuvor.
- eine Viertelstunde vorher die Mannschaftsaustellungen. Schwachsinn! :evil: So viel kann die Werbung danach doch auch nicht wert sein.
- die Stadionzeitschrift sollte auch im Stadion greifbar sein !!!

- :arrow: DIE MANNSCHAFT SOLLTE ZUM AUFWÄRMEN DIE SEITE WECHSELN, ALSO SICH VOR DEN FANS AUFWÄRMEN. Dann kann die Trainer-/Spielerbank ja auch direkt die Seite wechseln. :!: :!: :!:

Waldzuschauer
15.08.2005, 18:53
Warum hört man eigentlich keine Tröten mehr im Stadion?

Sind die jetzt verboten oder überhöre ich die mittlerweile?

Mäckes
15.08.2005, 21:05
Im grossen und ganzen war doch alles bestens. Was am Anfang noch diskutiert wurde, Ostkurve PRO und KONTRA, sehe ich jetzt als sehr positiv an. Es ist doch nur zu wünschen das auch Supportwillige Fans auf der Geraden stehen (ich selbst stehe in der Ostkurve) und somit eine Stimmung wie gegen Unterhaching dadurch erst möglich wird, nämlich Anfeuerung des Teams nicht nur aus der Fankurve, sondern auch aus anderen Sektoren. Und eine Steigerung ist durchaus noch möglich, wie ich meine. Grosses Lob auch an die fleissigen Leute die sich ihre Zeit mit dem malen von über 50! Doppelhalter um die Ohren geschlagen haben und somit für eine gelungene Choreo gesorgt haben, weiter so!!!

TingelTangelMakl
16.08.2005, 11:13
- (Musik vor dem Spiel)
- (Aufstellung zu früh)




und:

- HUMBA. Mensch Kirschbaum, wie oft muss man es noch sagen? Bei der "Humba" werden einzig und allein die 5 Buchstaben einzeln gerufen. Nichts, aber auch gar nichts, weiter! Es mag zwar ein sehr schönes Gefühl sein, den ganzen Block da so vor sich sitzen zu haben und denen was vorzusingen, aber:

Bitte, Kirsche, verschone uns mit dem ganzen Zeug, was da zuletzt so eingebaut wurde. Und bitte erst recht, wenn die Mannschaft vorbei schaut.


Ansonsten war das gestern einer deiner besten Einsätze als Koordinator am Zaun. Es wäre schön, wenn er von diesem Post erfahren würde (*schiel zu Fanatics*).

Klar, kann ich an dem weitergeben, aber ich finde die weiteren Sätze bei der Humba eigentlich nicht störend sondern ganz gut.
Das wird doh mittlerweile in fast allen fanszenen so gemacht. in Karlsruhe kam das von denen auch ganz gut rüber.

Beorn
16.08.2005, 11:20
Wo werden eigentlich überall Stadionzeitungen ausgelegt? Beim Nebeneingang habe ich keine gesehen, auch am Eingang Waldseite nicht.

Die Musik ist wie immer Geschmacksache, zumindest kommt der Ton deutlich klarer heraus als in früheren Spielen.

Über die Viertelstunde vor Anpfiff wurde hier schon geschrieben, muss ich nichts mehr zu sagen.

Allesfahrer
16.08.2005, 11:20
- (Musik vor dem Spiel)
- (Aufstellung zu früh)




und:

- HUMBA. Mensch Kirschbaum, wie oft muss man es noch sagen? Bei der "Humba" werden einzig und allein die 5 Buchstaben einzeln gerufen. Nichts, aber auch gar nichts, weiter! Es mag zwar ein sehr schönes Gefühl sein, den ganzen Block da so vor sich sitzen zu haben und denen was vorzusingen, aber:

Bitte, Kirsche, verschone uns mit dem ganzen Zeug, was da zuletzt so eingebaut wurde. Und bitte erst recht, wenn die Mannschaft vorbei schaut.


Ansonsten war das gestern einer deiner besten Einsätze als Koordinator am Zaun. Es wäre schön, wenn er von diesem Post erfahren würde (*schiel zu Fanatics*).

Klar, kann ich an dem weitergeben, aber ich finde die weiteren Sätze bei der Humba eigentlich nicht störend sondern ganz gut.
Das wird doh mittlerweile in fast allen fanszenen so gemacht. in Karlsruhe kam das von denen auch ganz gut rüber.

naja aber wenn dann nicht 5 minuten und bei jedem spiel und jeder humba was anderes. das rafft keiner, und selbst wir hatten probleme z uverstehen was kirschbaum da brüllt. und ich behaupte mal einfach so ich hab schon einige humbas gehört und kann ganz gut assoziieren :mrgreen:

timbuktu
16.08.2005, 11:49
also ich hab mir am haupteingang ein echo geholt. wirklich gesehen hab ich am eingang beim marathontor und waldeingang auch nix, hab aber auch nicht richtig drauf geachtet...

teilweise hab ich mich auch gefragt, in welcher sprache der apfelbaum da ins megaphon brüllt.

Siegerländer9
16.08.2005, 11:59
Das gebrüll konnte man schwer verstehen.

TingelTangelMakl
16.08.2005, 12:24
Alles klar,
ab dem Freiburgspiel gibts Plakate wo der text drauf steht. Wie damals in der Sonntagschule. Wenn sich dat dann jeder abschreibt und hochhält, brauchen wir auch nicht mehr brüllen. Was gäbe das ne Bombenstimmung :!:

timbuktu
16.08.2005, 12:51
ihr könnte ja ein gesangsbuch zusammenstellen und vorm spiel verteilen.

karmacoma
16.08.2005, 13:08
Willkommen in der Kirche zum Leimbach :lol:

Und Kirchbaum steht am Altar und predigt..... wann wird das erste Mal geopfert ? :twisted: :lol: :lol: :lol: