PDA

Vollständige Version anzeigen : The other final


Beorn
22.07.2005, 16:04
Morgen Nachmittag (so 15.00 - 15.30 Uhr) tritt ein SFS-Fanauswahlteam gegen eine Mannschaft des Viktoria-Kinos in Dahlbruch an. Es ist eine Art "Vorspiel" zur Präsentation der preisgekrönten Fußballdokumentation "The other final", den das Viktoria jetzt endlich auch im Siegerland zeigt, nachdem der Film in den Großstadtkinos bereits im letzten Jahr gelaufen ist.

"The other final"?

Parallel zum WM-Finale eutschland - Brasilien in Yokohama trugen die beiden letzten Teams der FIFA-Weltrangliste Montserrat und Bhutan ein eigenes Finalspiel aus. Die Spieler von der winzigen Karibikinsel reisten dafür in den Himalaya, wo das Spiel vor einer begeisterten Kulisse ausgetragen wurde. Im eigentlich nur 10 000 Zuschauer fassenden Stadion drängten sich über 25 000 Besucher, um ein nach Maßstäben des Weltverbands völlig bedeutungsloses Spiel zu sehen. Die dazu gedrehte Doku gilt als eine Art Hymne an den Amateurfußball, abseits der Kommerzinteressen, die ihn zunehmend erdrücken.


Wer Lust auf die Doku hat, diese wird am Sonntagabend um 22.00 Uhr in der Spätvorstellung in Dahlbruch gezeigt. Im regulären Programm ist sie nicht ausgewiesen, da der Verleiher darauf besteht, dass neben dem Film "Madagaskar" kein weiterer Film ins Programm genommen wird. Im Herbst wird die Doku aber noch einmal ins "normale" Programm aufgenommen werden.

Wen es interessiert, hier der dazu gehörende Artikel in der WR:

http://img178.imageshack.us/my.php?image=fuballwr19vi.jpg

Schlampe Constantinopel
22.07.2005, 16:29
Ich kann diesen Film nur jedem ans Herz legen, der sich für den Fussball oberhalb des europäischen Tellerrands interssiert!

Da es in Münster noch kleine Kinos gibt, die nur mit hohem finanziellen Eigeneinsatz überleben, und Wert auf kulturell hochanzusehende Spartenfilme setzen, hatte ich das Glück den Film bereits vor 1 1/2 Jahren zu sehen!

Es ist eindrucksvoll zu erkennen welche Macht der Fussball als Völkerverständigung ausmacht und mit welchem Enthusiasmus selbst Länder die weit weg von jeglicher modernen Welt den Fussball in seinen Grundfestigkeiten und Ausdrucksmöglichkeiten für sich gewinnen!

Ein unglaublich tiefgreifender und hintergründiger Film über Menschen, Fussball und was diese Verbindung so spannend macht!

Unbedingt anschauen!!

Allesfahrer
22.07.2005, 16:49
Wer Lust auf die Doku hat, diese wird am Sonntagabend um 22.00 Uhr in der Spätvorstellung in Dahlbruch gezeigt. Im regulären Programm ist sie nicht ausgewiesen, da der Verleiher darauf besteht, dass neben dem Film "Madagaskar" kein weiterer Film ins Programm genommen wird. Im Herbst wird die Doku aber noch einmal ins "normale" Programm aufgenommen werden.

Wen es interessiert, hier der dazu gehörende Artikel in der WR:

http://img178.imageshack.us/my.php?image=fuballwr19vi.jpg

dann schonmal jetzt die bitte hier was zu schreiben wenn der film im herbst ins normale programm kommt.
ich glaube kaum das ich es den abend rechzeitig schaffe aus düsseldorf wieder hie rzu sein und dann auch noch lust verspüre ins kino zu gehen.

Beorn
21.08.2005, 12:42
Ich hol den Thread noch mal nach oben, um auf die letzte Gelegenheit zu verweisen, wo man den Film noch im Kino sehen kann.

Denn die erste Vorstellung, zu der "TOF" gezeigt wird, ist heute Nachmittag um 17.30 Uhr, da habe auch ich was anderes vor, als ins Kino zu gehen. :wink:

Aber morgen Abend wird er um 20.00 Uhr gezeigt. Eine nette Alternative zu BTSV - BVB.

Ich schaue ihn mir auf jeden Fall noch mal an.

Allesfahrer
21.08.2005, 19:31
Ich schaue ihn mir auf jeden Fall noch mal an.

na subba, morgen abend schon wieeder keine zeit mir dem film anzuschauen